Die Warmsteinmassage (Hot Stone Massage) ist eine Massageform unter Zuhilfenahme aufgeheizter Steine, meist aus Vulkangestein die auf den Körper gelegt werden. Die Steine werden dazu in einem Wasserbad auf eine Temperatur von etwa 50-60°C erwärmt. Ziel ist die Entspannung der Muskeln durch Wärme.

Der Begriff La-Stone bedeutet Lava-Steine und geht auf die Verwendung vulkanischen Gesteins in Hawaii zurück. Das „La“ in der Bezeichnung La-Stone deckt sich auch mit dem tibetanischen Wort für Lebensenergie, worauf dieses Wort ebenfalls zurückgeführt wird. Die alten kāhuna benutzten zur Massage, die pōhaku wela, die heißen Steine. Bei der La-Stone-Massage werden zu den erwärmten Steinen zudem noch gekühlte Marmorkugeln verwendet, so dass die Massage um einen Reiz erweitert wird.

Bei der Behandlung legt sich der Klient zum Einen auf einige der Steine, welche Layoutsteine genannt werden. Andere werden auf den Körper gelegt. Mit weiteren Steinen wird aktiv gearbeitet und der Patient wird mit diesen Steinen massiert, wobei die Steine sich besonders für Faszientherapie eignen.

 

Auch möglich ist es, mit einem Stein auf die Muskulatur zu klopfen und mit einem zweiten den ersten Stein wiederholt anzuschlagen. Auf diese Weise wird ein Massagereiz gesetzt, der einer Vibration ähnlich ist.

Neben den Wirkungen der Massage selbst und der muskelentspannenden Wirkung der Wärme wirkt besonders der bewusst eingesetzte Gegensatz von Wärme und Kälte auf das vegetative Nervensystem.

Diese wirken bei der Wärmebehandlung und Massage beruhigend, entspannend und steigern den Stoffwechselprozess im Gewebe. Das Immunsystem, wie auch der Lymphfluss werden durch die Hot Stone Massage stimuliert. Zudem werden Muskelverspannungen gelöst und Schmerzen gelindert.

Ich biete dir und deiner ganzen Familie diese wunderbare und entschleunigende Massage in meiner Hebammenpraxis an. Beachte bitte unbedingt die unten aufgelistete Bemerkung.

Die Massage dient als Wellness Angebot für Frauen, Männer oder als Geschenkgutschein. Für Schwangere ist diese Form der Wellness eher ungeeignet da erstens lange auf dem Bauch gelegen wird und zweitens die doch sehr heißen Steine hier vorzeitige Wehen auslösen könnten und daher eine absolute Kontraindikation besteht. Jedoch kann die Massage bei mangelnder Milchbildung, Milchbildungsstörung oder gar Milchstau wohltuende Dienste leisten.

 

Preisliste für Hot Stone Wellness Massage
Preise
45 minütiger Wellnessgutschein (siehe auch Fußreflexzonenmassage)
45,00 €
30 minütige „kurze Pause“
30,00 €
60 minütige Hot Stone Massage
65,00 €
90 minütige All Inn Behandlung (Fußbad, Fußreflexzonenmassage, Hot Stone Massage)
115,00 €

Deine Hebamme in den Bergen ist ausgebildete Therapeutin mit Zertifikat bei terramedus@ Akademie für Gesundheit in Hot Stone Massage seit 11.04..2021

 
Bemerkungen:
Deiner Hebamme in den Bergen liegt Gesundheit und Wohlbefinden sehr am Herzen. Aktuell (Covid19 Pandemie) können alle Wellnessangebote genutzt werden. Bitte fülle den Anamnesebogen auf Unverträglichkeiten, Verletzungen, Schwangerschaftswoche etc. aus. Außerdem müssen zur Zeit eigene Handtücher mitgebracht werden. Um das Massieren ohne Handschuhe und ohne Mundschutz zu gewährleisten bring bitte einen Impfnachweis, einen Genesennachweis oder das Ergebnis eines negativen Schnelltest (innerhalb 48 Stunden) mit. Es steht Deiner Hebamme in den Bergen frei, Massagen abzusagen wenn es der Gesundheitszustand des Patienten nicht zulässt. Solche können sein: Grippe ähnliche Symptome, Husten, Schnupfen, vorzeitige Wehen, pathologische Veränderungen am Schwangerenkörper.