No Sugar no cry – zuckerfreie Marmeldade (vegan & gesund)

Chia Marmelade – die Marmelade die schmeckt aber ohne künstlichen Zucker ist – vegan, nachhaltig und kinderleicht. 

Frau hat es schon nicht leicht. Ausgewogen und gesund soll sie sein, die Ernährung. Aber ohne süßes Frühstück geht bei vielen eben gar nichts. Im schlimmsten Fall, war jetzt auch noch der Zuckertest (Glukose-Toleranz-Test) positiv und man hat Dir geraten, morgens lieber eine Sellerie-Stange zu lutschen, als Deinen Haferl Kaffee mit Erdbeer-Semme zu genießen.

Marmelade enthält brutal viel Zucker und ist nicht gerade smart, wenn es um den morgendlichen Aufstrich geht. Ich verrate Dir, wie Du aus jeder Frucht einen herrlichen Aufstrich machst, ohne Kristallzucker zu verwenden. Du kannst, ganz einfach eine Marmelade aus Früchten und Chia-Samen herstellen. Ich war auch erst skeptisch, aber die Zubereitung ist super einfach und die Marmelade schmeckt absolut köstlich. Die Chia-Samen haben es wirklich in sich, nicht umsonst werden sie in die Kategorie super Food gestuft. Die kleinen Samen haben wertvolle Omega-3-Fettsäuren und wirken sich positiv auf den Cholesterinspiegel und somit auf Deine Blutfette aus.

Sie ersetzen optimal den Gelierzucker. Chia-Samen sind geschmacksneutral. Du hast also den puren Geschmack von deinen Früchten auf dem Brot und im Mund.

Was Du brauchst? Eigentlich nur 3 Zutaten.

Ich verwende am liebsten 200 Gramm Erdbeeren. Die habe ich tiefgefroren und frisch vom Feld. Du kannst aber auch frisches Obst nutzen und Himbeeren oder Blaubeeren oder was auch immer Du magst. Eigentlich alles, was sich gut pürieren lässt. Dann nehme ich 1,5-2 EL Chia-Samen und 2 EL Agavendicksaft (oder Honig).

Die Zubereitung: Die Tiefkühlfrüchte auf 200g abwiegen und in einem Topf langsam zum kochen bringen. Mit einem Zauberstab zerkleinern und fein pürieren. (Durch das erhitzen halten sie später länger). Den Obstbrei jetzt abkühlen lassen.

 

 

Dann den Agavendicksaft sowie die Chia-Samen unterrühren. (Die Wertvollen Aminosäuren der Chia vertragen keine Hitze.) Jetzt füllst Du alles in ein Schraubglas und lässt es mindestens für 2 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank quellen. Sollte dieMarmelade dann stets zu flüssig sein, einfach nochmal Chia-Samen zufügen.

Deine Marmelade hält sich mindestens für vier Tage im Kühlschrank.

Diese Marmelade ist zuckerfrei, vegan und gesund.

(unbezahlte Werbung – da Markenerkennung)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.